Infoveranstaltung zum Thema Neurofeedback bei ADS/ADHS und anderen Erkrankungen

Biofeedback und Neurofeedback sind Methoden, die auch in der Ergotherapie eingesetzt werden.

Voraussetzung ist die aktive Teilnahme der Klienten/Patienten an der Therapie.

Die Wirksamkeit von Bio- und Neurofeedback wurde in verschiedenen Studien nachgewiesen,

siehe dazu Deutsche Gesellschaft für Biofeedback e.V. (DGBfb)

 

Biofeedback

bezieht sich auf die Rückmeldung von körperlichen Prozessen, die normalerweise immer ablaufen und reguliert werden,
ohne dass wir uns darüber immer bewusst sind.
Es  sind Messung von  Informationen/Signalen aus dem Körper wie:
Atmung, Hautwiderstand, Herztätigkeit/Herzrate/Puls, Elektroenzephalogratie (EEG), Muskelspannung/Elektromyogramm (EMG), Hauttemperatur  usw. Gehirnaktivität.
 

Neurofeedback

ist ein gezieltes Training ,  um die eigenen Gehirnstromfrequenzen zu beeinflussen zu können,
mit dem Ziel : günstige Befindlichkeitszustände z. B für Arbeits- und Lernsituationen zu erreichen
 

Indikationen bei:

AD(H)S, Körperliche Unruhe, LRS/ Dyskalkulie, Epilepsien, Impulsivität, Konzentrationsstörungen, Aggressivität, Unaufmerksamkeit,

Schlafstörungen, Depressionen, BurnOut, Migräne/Tinnitus, Z.n. Schlaganfall/ Gedächtnisstörungen

 

Die Infoveranstaltung ist in 2 Teile gegliedert:

Teil 1: Einführung in die Neurofeedbackbehandlung

Teil 2: Praktische Demonstration

 

Zielgruppe:         Eltern und Interessierte

Referent:             Franz Wirth                                                       

                           Ergotherapeut mit verhaltenstherapeutischer Zusatzqualifikation      

                           Lehrtherapeut für Sensorische Integration  zert. DVE , Neurofeedbacktherapeut  zert. IFEN         

Datum:                Mittwoch, 17.02.2016 von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr                                      (und nach Vereinbarung ( ca. 2 Stunden))

Kosten:               8,00 € pro Person

Teilnehmerzahl: max. 12-16  Personen

Ort:                     Ergotherapeutische Praxis am Falterturm, Franz Wirth, Falterstr. 21, 97318 Kitzingen              (und auch -flexibel)

Anmeldungen:   Telefon:  09321-25196 oder 01702601808

 

Hinweis: Bitte leiten Sie diese Info über Ihren Verteiler/Infotafel an Ihre Patienten/Interessenten weiter!        

               Bei Interesse kann die Infoveranstaltung für eine Gruppe in Einrichtungen/Praxen organisiert werden.

 

                                   

 
Go to top